Unser Ev. Kindergarten in Waldbach

Ein wunderbarer Platz für unser wertvollstes Gut!

Der eingruppige Kindergarten für 3 - 6 jährige Kinder befindet sich naturnah am Ortsrand von Bretzfeld - Waldbach. Es werden bis zu 28 Kinder von den drei Erzieherinnen (v.links) Frau Hampp, Frau Gittinger und Frau Thieringer (Leitung) betreut.

Erzieher 2017 Waldbach

Unsere lichtdurchfluteten Räumlichkeiten bieten Kindern vielseitige Spiel-, Erlebnis-, Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten. Im großen und kleinen Guppenraum, dem Turnraum und dem weitläufigen Garten befinden sich verschiedene Bereiche für Rollenspiel, Kreativität, Konstruktion, Essen, Kochen, Lesen, Experimentieren und Bewegung.

Das Kind steht bei uns im Mittelpunkt. Wir wollen jedes Kind in seiner Individualität annehmen, ganzheitlich fördern und begleiten. Gleichzeitig sollen die Kinder den Umgang untereinander lernen und die sozialen Kompetenzen gestärkt werden. Ein- bis zweimal im Jahr verbringen wir mit den Kindern in der Waldwoche die Zeit gemeinsam im Wald, um ganz bewusst die Natur, die Tiere, das Wetter und die aktuelle Jahreszeit zu erleben. Die Kinder können so Gottes wunderbare Schöpfung hautnah erleben. Während des restlichen Jahres sind wir oft - auch bei Wind und Wetter - im Garten oder machen Spaziergängen in die nähere Umgebung.

Die Kinder lernen die Grundlagen des christlichen Glaubens kennen und erleben die Bedeutung der Feiertage im Kirchenjahr. Gemeinsam mit der Kirchengemeinde feiern wir ein- bis zweimal im Jahr Gottesdienst und Feste. Neben dem Erleben der Natur und der religiösen Erziehung ist auch die Erziehung zur Selbstständigkeit für uns in unserer Arbeit wichtig. Die alltäglichen Herausforderungen (anziehen, Geschirr abräumen, Umgang mit Werkmaterial) sollen von den Kindern alleine oder - je nach Alter - mit etwas Unterstützung von unserer Seite geschafft werden.

Auch der kreative, musische Bereich nimmt in unserer Einrichtung großen Raum ein. Ein vielseitiges Angebot an Mal-, Bastelmaterial und Musikinstrumente stehen den Kindern frei zugänglich oder bei Bedarf unter Anleitung zur Verfügung. Um die Kinder auch in ihrer motorischen Entwicklung zu fördern, gehen wir ab September 2017 in die nahe gelegene Sporthalle zum Turnen.

Bei uns finden regelmäßig Eltern- und Entwicklungsgespräche statt. Je nach Bedarf werden die Kinder durch das Sprachförderprogramm "Spatz" intensiv gefördert. Zum Wohle des Kindes arbeiten wir mit verschiedenen Institutionen zusammen, z. B. Grundschule Bretzfeld, Frühförderverbund, Sprachheilschule Künzelsau, Erziehungsberatungsstelle, Zahngesundheit u.a. Besondere Höhepunkte im Jahr sind die Waldwoche, die Gottesdienste mit der Kirchengemeinde, Ausflüge und die verschiedenen Feste.

Der Tagesablauf enthält folgende Elemente: Freispiel, Freispielangebot, Morgenkreis (Lieder, Fingerspiele, Gespräche, Tagesbesprechung), gezielte Angebote, freies Vesper, Gartenzeit .