Konfirmanden

Die Gruppe der Konfirmanden setzt sich jedes Jahr mit der Anmeldung zur Konfirmation neu zusammen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sind in der Regel 13 oder 14 Jahre alt. Sie treffen sich ein Jahr lang jeden Mittwoch (14:45-16:15 Uhr) mit Pfarrerin und Vikarin zum Konfi-Kurs. Dort setzen sie sich mit den Grundlagen des christlichen Glaubens auseinander. Die Jugendlichen beschäftigen sich ausgehend von ihrer Lebenswelt mit den Hauptthemen des christlichen Lebens. Neben dem Lernen soll auch die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen. Ein gemeinschaftlicher Höhepunkt des Konfi-Jahres ist das Konfi-Camp das vom Jugendwerk Weinsberg organisiert wird und auf dem sich Konfirmanden aus allen Kirchengemeinden des Kirchenbezirks Weinsberg treffen. Außerdem finden gemeinsame Gottesdienste und Konfi-Tage mit anschließendem Abendprogramm statt. Außerdem nehmen die Konfirmanden Aufgaben in der Kirchengemeinde war, wie z.B. die Christbaumsammlung im Januar.