2-tägige Gemeindewanderung / Familienwochenende

Wandergruppe der Kirchengemeinde

Seit einigen Jahren treffen sich immer wieder ein paar wanderlustige Gemeindeglieder oder interessierte Gäste vom Kindergartenkind bis zum Rentner, um im Sommer zusammen zwei Tage in den Allgäuer Alpen zu gehen. Übernachtet wird meist in einer urigen Berghütte im Matratzenlager. Abends bleibt Gelegenzeit in der Hütte zusammenzusitzen und sich zu unterhalten, den Sonnenuntergang in den Bergen zu genießen oder sich bei Gesellschaftsspielen die Zeit zu vertreiben.

Ziele der letzten Jahre:

2008 ging unsere Tour ins Tannheimer Tal. Von Nesselwängle wanderten wir über die Tannheimer Hütte zur Schneetalalpe, wo wir übernachteten.

2009 starteten wir von Hinterstein über das Giebelhaus und wanderten zum Prinz-Luitpold-Haus. Die Hütte ist nordwestlich in unmittelbarer Nähe des Hochvogelgipfels gelegen.

2010 gings los von Tannheim (Tannheimer Tal) über das Neunerköpfle zur Landsberger Hütte.

2011 erklommen wir den Hohen Ifen und übernachteten in der Schwarzwasser-Hütte.

2012 führte uns die Tour von ins Allgäu von Hinterstein zur Willersalpe und wir erklommen den Ponten und den Bschießer

2013 wanderten wir bei Grän im Tannheimer Tal geplant.

2014 führte uns unser Bergführer auf den Aggenstein.

2015 organisierten wir erstmals ein Gemeindewochenende in Langau mit zwei Wanderungen und Nebenprogramm .

2016 wanderten wir wieder im Tannheimer Tal auf den Gipfel der Großen Schlicke (2.060 m) mit Übernachtung in der Otto-Mayer-Hütte.

2017 findet wieder ein Gemeindewochenende in Langau statt Informationen hierzu im Kiliansbote, Seite 7

Wir freuen uns auf eine bunte Wandergruppe aus unserer Gemeinde. Gäste sind natürlich jederzeit herzlich willkommen.

Michael + Eva Fensch

Bitte beachten Sie auch unsere Bildergalerie unter Bildergalerie