Spenden

Spenden sind jederzeit möglich - hier unsere Spendenkontenübersicht

Unsere geplanten Projekte für das Jahr 2015 und 2016 sind:

  • - Neue Stühle für die Pfarrscheuer
  • - Außenrenovierung von Teilen der Kirchenmauer. Sanierung einiger gerissene Sandsteine
  • - Belüftungsanlage in der Kirche

Was passiert mit Ihren Spenden für die Kilianskirche!!!

Zuerst nochmals DANKESCHÖN für Ihre große Spendenbereitschaft! Mit Ihrer Hilfe können wir die vielen Aufgaben, die es immer wieder gibt bewältigen. Kaum ist ein Bauprojekt abgeschlossen kommt auch schon wieder ein neues auf uns zu. Ich möchte Ihnen heute eine kleine Information geben, was wir bisher geschafft haben und was noch in Planung ist.

Über den Sommer hat Herr Legner, ein Restaurator, an den Sandsteinen außen an der Kirche gearbeitet. Die Steine hatten Risse und abgebrochene Stellen. An diesen Stellen konnte das Wasser in die Steine eindringen und das Gemäuer beschädigen. Herr Legner hat in mühevoller Kleinarbeit die Steine restauriert und quasi neu versiegelt. Somit haben wir nun zumindest die Kirche von außen wieder auf eine gute Basis gebracht. Die Kosten für die Sandsteinarbeiten beliefen sich auf ca. 10.000,- Euro. Sie sehen also, wohin das viele Geld fließt, ohne dass Sie eine große Veränderung wahrnehmen. Vielen Dank nochmal!

Leider sind wir aber noch nicht fertig, wir haben noch einiges, was uns in Zukunft mit der Erhaltung des alten Gemäuers beschäftigt. Da wären z.B. das Sakristeidach, das neu eingedeckt werden muss. Die Feuchtigkeit in der Kirche, die uns wahrscheinlich langfristiger beschäftigt. Wir sind gerade dabei, mit Feuchtsensoren die Feuchtigkeit zu messen um genauere Maßnahmen zu planen. Ebenso planen wir schon längere Zeit eine Überdachung zwischen Pfarrscheuer und Waschhaus. Auch dies erfordert gute Planung, Zeit und natürlich Geld.

Ich wollte Sie jetzt nicht erschlagen, mit all den vielen Bauvorhaben. Aber einen kleinen Einblick in unser Tun und Handeln mit Ihren Spendengeldern wollte ich Ihnen schon gewähren. Ich grüße Sie herzlich mit Helm, Hammer, Bohrer und Schaufel aus dem Baupfarramt.

Ihre Nicole Ochs

Wir freuen uns sehr, wenn Sie diese Projekte unterstützen möchten.

Vielen Dank für Ihre Spende.