Bretzfeld, ein Ort der Vielfalt und Demokratie

Strassenfest für Demokratie

Darum laden wir ein zum "Internationalen Strassenfest für Demokratie", einem Fest, das das selbstbewusste Engagement der Zivilbevölkerung zum Ausdruck bringen soll. Waldbach, die Gemeinde Bretzfeld, der Hohenlohekreis und Baden-Württemberg, ist keine rechte Hochburg, gibt Hass, Hetze und Wutbürgern kein Podium.

In Bretzfeld akzeptieren Menschen die verschiedenen Lebensformen und sind aktiv an anderen Kulturen interessiert. Wir sind ein Fremdenverkehrsort, Tor zum Hohenloher Land, Hohenloher Perle. Gastfreundschaft und Weltoffenheit prägt unser Handeln, würdevoller Umgang mit Bürgerinnen, Bürgern und Gästen in unserer Kommune ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Zusammenlebens.

Wir vermitteln demokratische Werte gegen Rechtspopulismus, Diskriminierung, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Gewalt. Wir verteidigen die Grundwerte unserer Verfassungsordnung. Wir wehren uns gegen Rechtspopulismus, Intoleranz und Polarisierung.

"Fragt nicht was eure Demokratie für euch tun kann - fragt, was ihr für eure Demokratie tun könnt!"

Ein gutes Zusammenleben von Bürgerinnen und Bürgern aus unterschiedlichsten Nationen, unterschiedlichsten Alters, Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche, Einheimischen und Zugezogenen, mit und ohne Behinderung, verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen ist uns sehr wichtig. Und die unterschiedlichsten Menschen finden bei uns nicht nur ein geistiges Zuhause. Bei uns ist jeder willkommen, der unsere Werte schätzt.


Wir fordern Bürgerinnen und Bürger, Gäste, Unternehmerinnen und Unternehmer, Kirchen, Vereine, die Orts- und Kreisverwaltung, Organisationen und demokratische Parteien aller Art auf, mit uns zusammen ein Zeichen zu setzen. Demokratie gehört jeden Tag gefeiert, erst Recht eine Woche vor den Bundestagswahlen.


Wir freuen uns auf eine wirkungsvolle, fröhliche und friedliche Veranstaltung

Unterstützer

in alphabetischer Reihenfolge

Abel Valentin, Bundestagskandidat FDP Schwäbisch Hall-Hohenlohe
Baier Gerd
Bauer Martina
Bauer Klaus
Beudemann-Rohn Gertrud
Blank Christa
Blank Bernhard
Bock Kai, DIE LINKE Schwäbisch Hall/Hohenlohe
Boger Armin
Dollmann Nicole
Drautz Marina
FDP Kreisverband Hohenlohe
Fensch Eva
Fensch Lea
Geistler Bernd
Geistler Margarete
Halberstadt Christine
Halberstadt Theo
Hennebold Helga
Hess Ingo
Hess-Mugler Renate
Hohly Susanne
Kleinteich Christian
Kinderinitiative Kenia e.V.
Kopp Willi
Langbein Stephan
Langbein Ute
Lang-Kopp Eva
Lederer Eva-Maria
Lederer Simone
Lederer Wilfried, Kinderinitiative Kenia e.V.
Lucke Peter Dr
Luft Ingrid
Mahramas Sabine
Meichsner Christine
Meichsner Markus
Nehr Silke
Ochs Nicole
Ranz Thomas
Richter Ursula
Rieker Gerold
Rohn Herbert
Rohn Valentin
Rupp-Wörner Jutta
Saville Martina
Sawade Annette, SPD, Mitglied des Deutschen Bundestages
Schäfter Cornelia
Schäfter Sven
Schautt Petra
Schenk Gunhild
Schenk Michael, Kreisvorsitzender der FDP Hohenlohe
Schumacher Andrea
Schütz-Lucke Gisela
Spannheimer Christa
ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Heilbronn-Neckar-Franken
Vitt Roderich
Vöhringer-Vitt Karin
Weise Heidrun
Weiss-Schautt Christof
Wiedel Jürgen
Wolf Dagmar
Wörner Josef

Mitwirkende

laut Bretzfelder Erklärung
Bock Kai, DIE LINKE Schwäbisch Hall/Hohenlohe
Kinderinitiative Kenia e.V.
Sawade Annette, SPD, Mitglied des Deutschen Bundestages
ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Heilbronn-Neckar-Franken
Wiedel Jürgen

Programm

Wird am 27.08.2017 konkretisiert

Bildquellen: Designed by Freepik und Designed by Freepik